Mit der richtigen Mundhygiene bleiben Zähne und Zahnfleisch gesund

Eine korrekte Zahnpflege entfernt Zahnbeläge, bevor sich Zahnstein bildet. Viele Utensilien für die Zahnpflege sind nicht notwendig; eine gute Zahnbürste, die nicht zu hart ist sowie Zahnpasta reichen aus. Die Drogeriemärkte bieten viele verschiedene Zahnpasta an und ein großer Teil der Verbraucher greift zu der preisgünstigsten. Ob diese tatsächlich günstig ist, zeigen die Inhaltsstoffe. Diese … Weiterlesen …

Verfärbungen entstehen mit dem Altern des Menschen

Mit der Zeit verfärben sich die Zähne. Die Ursachen sind unterschiedlich. Verfärbungen entstehen mit dem Altern des Menschen, durch den Genuss von Nikotin, Koffein und das im Wein enthaltene Tannin. Daneben sind verschiedene Medikamente wie Penicilline sowie Spurenelemente ursächlich für verfärbte Zähne. Für das dadurch entstandene Erscheinungsbild ist die Ursache nebensächlich; es ist nicht mehr … Weiterlesen …

Mit der Zeit verfärben sich Zähne aus verschiedenen Ursachen

Neben Nikotin, Koffein, Tannin gehört der Alterungsprozess von Körper und Zähnen zu den Ursachen. Weiter verfärben Medikamente und Spurenelemente die Zähne. Welche Ursache die Verfärbung auch auslöste; schön ist sie auf keinen Fall. Zahnpasta hilft nicht und auch die professionelle Zahnreinigung verhilft nur für kurze Zeit zu strahlend weißen Zähnen. Wirkungslos sind beide Methoden, wenn … Weiterlesen …

Ästhetische Zahnbehandlungen

Neben der allgemeinen Zahnmedizin führen Zahnärzte auch ästhetische Behandlungen aus. Dazu gehört Zahn-Bleaching, das den Wunsch nach strahlend weißen Zähnen erfüllt. Patienten, die sich diesen Wunsch erfüllen, sind nicht ausschließlich Frauen, sondern auch Männer. Verfärbte Zähne werden nicht strahlend weiß durch eine professionelle Zahnreinigung. Diese reinigt zwar die Zähne von Belägen, sie bleicht die Zähne … Weiterlesen …

Zahnverfärbungen durch Reinigung verhindern

Strahlend weiße Zähne sind der Traum vieler Menschen, egal ob es sich um Frauen oder Männer handelt. Die Verfärbungen der Zähne haben verschiedene Ursachen. Der Zahnschmelz besitzt ein Kristallgefüge, das anfällig für Ablagerungen von Nikotin, Tannin und Koffein ist. Daneben verursachen Spurenelemente und Medikamente ebenfalls Flecken auf den Zähnen. Hartnäckige Verfärbungen entfernt weder die Zahnbürste … Weiterlesen …

Kinder haben häufig weiße Zähne

So manch Erwachsener erbleicht vor Neid, wenn er Kinder mit ihren natürlich weißen Zähnen sieht. Er übersieht die Tatsache, dass die Kinder noch sehr jung sind und er ein stattliches Alter erreicht hat. Mit ihm altern auch seine Zähne und bauen dabei den Zahnschmelz langsam ab. Das gelbliche Zahnbein tritt jetzt in Erscheinung und ersetzt … Weiterlesen …

Zähne verfärben bei mangelnder Pflege

Bei keinem anderen Körperteil sind Verfärbungen so offensichtlich wie bei den Zähnen. Die Ursachen sind unterschiedlich. Zahnbeläge entstehen durch Koffein, Nikotin sowie Tannin und Tee. Medikamente wie Penicilline verfärben ebenso die Zähne wie beispielsweise zu große Mengen an Spurenelemente. Des Weiteren spielt auch das Alter der Person eine Rolle. Zahnpasta In den Medien werben Unternehmen … Weiterlesen …

Bleaching zum Aufhellen der Zähne

Bleaching ist eine Methode, mit welcher der Zahnarzt Zähne aufhellt und damit Verfärbungen beseitigt. Verfärbte Zähne sind wenig attraktiv und wer wünscht sich nicht ein Lächeln mit strahlend weißen Zähnen? Mit dem Bleachen der Zähne geht dieser Wunsch in Erfüllung. Zahnverfärbungen haben viele Gründe. Sie entstehen durch den Genuss von Kaffee (Koffein), Wein (Tannin) oder … Weiterlesen …

Die Walking-Bleach-Technik

Bleaching ist eine gängige Methode, um Zähne optisch aufzuhellen und das berühmte “Hollywood-Lächeln” zu bekommen. Wenn die dunkle Verfärbung an den Zähnen nicht durch eine äußere Zahnverfärbung oder durch mangelnde Sorgfalt bei der Mundhygiene entstanden ist, hilft normales Bleaching nicht. Bei Zähnen, bei denen zuvor ein Nerv entfernt wurde, sind dunkle Verfärbungen keine Seltenheit. Da … Weiterlesen …